Aktuelle Seite: Home

Beiträge

BOOT FAHREN OHNE FÜHRERSCHEIN

Ja, das ist in Holland kein Problem!

Hier sind alle Hausboote und Motoryachten - führerscheinfrei -, solange sie eine Länge von
15 Metern nicht überschreiten, oder aber schneller als 20 Stundenkilometer sind.

Diesbezügliche Fragen werden uns immer wieder gestellt. Der Grund ist vermutlich die in Deutschland
für gewöhnlich bestehende Führerscheinpflicht, selbst für die meisten Binnengwässer.
Und da wundert es erst einmal, dass dies bei unseren Nachbarn so ganz anders ist.

Wenn auch Sie Kapitän sein möchten, machen wir Ihnen gerne ein Angebot.    hier anfordern


UND NOCH ETWAS

Auch wer keinerlei Erfahrung im Umgang mit einem Boot hat, wird überrascht sein, wie einfach
die Sache im Grunde ist.
Vor Abfahrt erhalten Sie vom Vermieter ein kurzes Studium in Sachen Bootskunde.
Sie lernen die Funktionen des Bootes kennen und für gewöhnlich wird kurz das Inventar durch-
gegangen. Das Lesen der Wasserkarten zeigt man Ihnen ebenso gerne und wer möchte, kann
eine Probefahrt mit einem Instruktor machen. Dieser fährt einige Runden mit, vorwärts, rückwärts,
anlegen, ablegen, gibt Tipps, zeigt Kniffe, alles was wichtig ist.

Bei verschiedenen größeren Yachten wird ein ausführliches Skippertraining von mindestens 2 Stunden empfohlen, dass dazugebucht werden kann. Dieses erfolgt direkt am Anreisetag und hieran kann die komplette Crew teilnehmen. Danach sind Kapitän und Besatzung für den Bootsurlaub bestens gewappnet.

 

 

Alle Hausboote

Suche nach Kojen

Suche Bootsnamen

Beratung gewünscht?

telefonische Beratung für Ihren Bootsurlaub

02761 / 6605715

Zum Seitenanfang