Aktuelle Seite: HomeInfosVersicherungen

Charterversicherungen

Nachdem der Bootsurlaub erst einmal gebucht ist, stellt sich häufig die Frage nach
einer zusätzlichen Versicherung.

Eine gute Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ist beispielsweise wichtig.
Sind zum Reiseantritt nicht mehr 'alle Mann an Bord', wird das Boot nicht billiger.
Ohne Versicherung müssen die fixen Kosten dann vielfach auf die verbleibenden
Personen verteilt werden. Für den Einzelnen bedeutet das ungeplante Mehrkosten.
Eine Reise-Abbruch-Versicherung ist schon inklusive, damit Sie auch bei einem
Reiseabbruch gemäß den Bedingungen auf der sicheren Seite sind.

Weiterhin macht eine Kautionsversicherung durchaus Sinn.
Geben Sie Ihr Boot zurück, sind 'kleine Kratzer' am Boot oft kein Problem.
Heißt der 'kleine Kratzer' jedoch
mal 'Delle', wird vom Vercharterer für gewöhnlich ein
entsprechender Betrag von der Kaution einbehalten. Dieser orientiert sich an den
Kosten für die nötige Reparatur.

Haben Sie Ihre Kaution versichert, bekommen Sie im Leistungsfall das Geld von
Ihrem Versicherer
zurück.

Dazu braucht es einen starken Partner. Und den haben wir für Sie.

Unser Tipp - die Hamburger Yachtversicherung ist dafür die richtige Adresse.
Hier werden Ihnen alle Möglichkeiten geboten. Schnell - unkompliziert - sicher.

                HAMBURGER YACHTVERSICHERUNG

... zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
... zur Kautionsversicherung

Alle Hausboote

Suche nach Kojen

Suche Bootsnamen

Beratung gewünscht?

telefonische Beratung für Ihren Bootsurlaub

02761 / 6605715

Zum Seitenanfang